Wiesenhof Kochclub-LogoHomeHome

Rezeptvorschlag

Rezept Hähnchen geschmort

Zubereitung

Tiefgekühltes Hähnchen über Nacht auftauen lassen oder frisches Hähnchen nehmen. Hähnchen abspülen, trockentupfen, mit Salz und Pfeffer einreiben. Einen Zweig Rosmarin, eine geschälte Knoblauchzehe und eine Kardamomkapsel in das Hähnchen geben. 

2 Esslöffel Öl in einem Schmortopf erhitzen. Hähnchen darin rundherum kräftig anbraten. Restlichen Rosmarin, Orangensaft und Geflügelfond zugeben. Hähnchen im heißen Backofen bei 200 °C ca. 1 Stunde braten und während dieser Zeit ab und zu mit dem Fond beschöpfen.

Tomaten in Streifen schneiden, Aprikosen halbieren, nach 30 Minuten Bratzeit zum Hähnchen geben und mitgaren.

Schalotte und zweite Knoblauchzehe schälen, fein hacken. Restliches Öl in einem Topf erhitzen, Schalotte, Knoblauch, Sternanis, Zimtstange und restliche Kardamomkapseln darin andünsten. Reis zugeben und unter Rühren glasig dünsten. Zitronenschale zugeben, Wein angießen, Risotto aufkochen und bei schwacher Hitze unter häufigem Rühren köcheln lassen, bis die Flüssigkeit vom Reis aufgenommen ist. Gemüsefond nach und nach unter Rühren zufügen, bei sehr schwacher Hitze ca. 30 Minuten quellen lassen, dabei öfter umrühren.

Hähnchen herausnehmen, auf einem Teller im ausgeschalteten Ofen warm halten. Fond auf dem Herd bei starker Hitze etwas einkochen lassen.

Gewürze aus dem Reis entfernen. Hähnchen mit Reis und Tomaten-Aprikosensoße anrichten.

Schmorhuhn "orientalisch"

01:304umrechnen 2851 kJ · 634 kcal

Zutaten

1 Packung WIESENHOF Hähnchen

Salz

schwarzer Pfeffer

3 Zweige Rosmarin

2 Zehe Knoblauch

4 Kardamomkapseln

4 EL Olivenöl

100 ml Orangensaft

400 ml Geflügelfond

40 g getrocknete Tomaten ohne Öl

50 g getrocknete Aprikosen

1 Schalotte

2 Sternanis

1 Zimtstange (zerbrochen)

200 g Risottoreis

1 Stück Zitronenschale

100 ml Weißwein

500 ml Gemüsefond

Nährwerte

Eiweiß 40g · Kohlenhydrate 55g · Fett 26g · Brennwert: 2851 kJ · 634 kcal