Wiesenhof Kochclub-LogoHomeHome

Rezeptvorschlag

Hähnchen Minutensteaks „Mumbai“ mit sommerlichem Linsensalat

Zubereitung

Linsen nach Packungsaufschrift garen. Abgießen, kalt abbrausen und abtropfen lassen.

Paprikaschoten putzen, waschen und klein würfeln. Einen Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Paprika darin leicht anbraten. Abkühlen lassen.

Zitrone heiß waschen und trockenreiben. Hälfte der Schale abreiben, Zitrone halbieren und den Saft auspressen. 4 Esslöffel Zitronensaft mit Zitronenschale, Currypulver, Zucker, Salz und Pfeffer verrühren. Knoblauch schälen und dazu pressen. Ingwer schälen, sehr fein würfeln und ebenfalls dazugeben. Restl. Olivenöl unterschlagen.

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Koriander waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Linsen mit dem Gemüse mischen und mit dem Dressing verrühren. Koriander unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Minutenschnitzel von beiden Seiten grillen und mit dem Linsensalat servieren.

Hähnchen Minutensteaks „Mumbai“ mit sommerlichem Linsensalat

00:304umrechnen

Zutaten

2 Packungen WIESENHOF Hähnchen-Minutensteaks „Mumbai“

200 g rote oder gelbe Linsen

je 1 rote und gelbe Paprika

5 EL Olivenöl

1 Bio-Zitrone

1/2 TL Currypulver

1/2 TL Zucker

Salz, Pfeffer

1 Zehe Knoblauch

1 kl. Ingwer

3 Frühlingszwiebeln

250 g Cocktailtomaten

1 Bund Koriander

Allergene

Kann Spuren enthalten von: Milch / Lactose, Schalenfrüchte