Wiesenhof Kochclub-LogoHomeHome

Rezeptvorschlag

Rezept Hähnchenfilet mit Apfel-Calvados Rahmsoße

Zubereitung

Hähnchenfilets waschen, trockentupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. Schalotten schälen und in Spalten schneiden. Äpfel waschen, vierteln und entkernen. Viertel in Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

Öl erhitzen und das Fleisch portionsweise darin rundherum goldbraun braten. Salzen, pfeffern und beiseite stellen.

1 EL Butter in der heißen Pfanne erhitzen. Schalotten darin kurz dünsten. Mit Mehl bestäuben und kurz anschwitzen lassen. Unter Rühren mit Calvados und Brühe ablöschen. Schmand einrühren. Salzen und pfeffern. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.

1 EL Butter erhitzen. Zucker hineinstreuen und schmelzen lassen. Apfelspalten darin 1-2 Minuten unter vorsichtigem Wenden bissfest dünsten. Thymian waschen. Äpfel mit Salz und Pfeffer würzen, Thymian unterrühren.

Hähnchen und Thymian-Äpfel zum Calvados-Rahm geben, unterheben und erhitzen. Alles nochmals mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Dazu schmecken Butternudeln oder frisches Baguette.

Hähnchenfilet in Apfel-Calvados-Rahm

00:35 4umrechnen 1349 kJ · 322 kcal

Zutaten

1 Packung WIESENHOF Hähnchenfilet

2 Schalotten

2 kleine rotschalige Äpfel

1 EL Zitronensaft

1-2 EL Öl

Salz

Pfeffer

2 EL Butter

1 EL Mehl

2-3 EL Calvados

500 ml Hühnerbrühe

2-3 EL Schmand

1 TL Zucker

3-4 Stiele Thymian

Nährwerte

Eiweiß 27g · Kohlenhydrate 99g · Fett 13g · Brennwert: 1349 kJ · 322 kcal

Allergene

Kann Spuren enthalten von: Milch / Lactose, Weizen / Gluten