Wiesenhof Kochclub-LogoHomeHome

Rezeptvorschlag

Rezept Hähnchenschenkel an Löwnzahn-Radiesschen Salat

Zubereitung

Ofen auf 220 °C vorheizen. Hähnchenschenkel waschen, trockentupfen, mit Salz und Pfeffer einreiben.

Öl in einem Bräter erhitzen. Keulen darin anbraten. Dann im vorgeheizten Backofen 25-30 Minuten weiterbraten.

Inzwischen Löwenzahn waschen, trockenschütteln und grob zerkleinern. Radieschen putzen, waschen und in sehr feine Scheiben schneiden. Sprossen in einem Sieb abbrausen. Essig mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker verrühren. Olivenöl unterschlagen.

Löwenzahn, Radieschen und Sprossen auf 4 Tellern anrichten. Die Vinaigrette darüber verteilen. Nach Belieben mit Blüten dekorieren. Hähnchenschenkel mit dem Salat servieren.

Hähnchenschenkel mit Löwenzahn-Radieschen-Salat

00:504umrechnen 2061 kJ · 494 kcal

Zutaten

4 Packung WIESENHOF Geflügel Hähnchenschenkel

Salz

schwarzer Pfeffer

3 EL Öl

100 g Löwenzahnsalat (ersatzweise Rucula)

50 g Rettich- oder Radieschensprossen

3 EL Kräuteressig

Zucker

3 EL Olivenöl

evtl. einige Löwenzahn- oder Gänseblümchenblüten

Nährwerte

Eiweiß 38g · Kohlenhydrate 3g · Fett 36g · Brennwert: 2061 kJ · 494 kcal