Wiesenhof Kochclub-LogoHomeHome

Rezeptvorschlag

Rezept Focaccia gefüllt mit Salami, Tomaten und Oliven

Zubereitung

Mehl mit Trockenhefe, Salz und Zucker mischen. Mit 250 - 300 ml lauwarmen Wasser und 1 Esslöffel Olivenöl verkneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat.

Unterdessen Ricotta mit Ei und Parmesan verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Oliven in Ringe schneiden, Tomaten abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Rosmarinnadeln abstreifen und grob zerkleinern.

Teig gut durchkneten und zu einem Rechteck von der Größe des Backbleches ausrollen. Die Hälfte des Teiges mit der Ricottamasse bestreichen, dabei an den Seiten einen Rand von 2 cm frei lassen. WIESENHOF Geflügel-Salamischeiben Classico, Oliven, Tomaten und Rosmarin darauf verteilen. Die andere Teighälfte darüber klappen und an den Rändern fest zusammen drücken. Auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen und erneut ca. 30 Min. gehen lassen, bis das Teigvolumen sich deutlich vergrößert hat.

Focaccia mit restlichem Öl bepinseln und im vorgeheizten Ofen bei 180°C auf der mittleren Schiene ca. 25 Minuten backen.

Gefüllte Salami-Focaccia

01:404umrechnen 3271 kJ · 774 kcal

Zutaten

1 Packung WIESENHOF Geflügel-Salami Classico

500 g Mehl

1 Packung Trockenhefe

1 EL Salz

1 EL Zucker

2 EL Olivenöl

125 g Ricotta

1 Ei

40 g gerieb. Parmesan

Salz

schwarzer Pfeffer

1 Zweig Rosmarin

100 g schwarze Oliven ohne Stein

125 g getrocknete Tomaten (aus dem Glas)

Nährwerte

Eiweiß 30g · Kohlenhydrate 94g · Fett 31g · Brennwert: 3271 kJ · 774 kcal

Allergene

Kann Spuren enthalten von: Milch / Lactose, Ei, Weizen / Gluten