Wiesenhof Kochclub-LogoHomeHome

Rezeptvorschlag

Flammkuchen mit Frühlingszwiebeln und Hähnchenbrust-Streifen

Zubereitung

Das Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden, anbraten und nach Belieben würzen. 

Backofen auf 200 °C vorheizen. Flammkuchenboden auf ein Backblech lege. Creme fraiche darauf verstreichen, dabei rundherum 1 cm Rand freilassen. Mit Pfeffer bestreuen.

Frühlingsszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Frühlingszwiebeln und Hähnchenbrust-Streifen gleichmäßig auf dem Boden verteilen. Flammkuchen auf der untersten Schiene ca. 15 Minuten knusprig backen.

Flammkuchen mit Frühlingszwiebeln und Hähnchenbrust-Streifen

00:25 2-3umrechnen

Zutaten

1 Packung WIESENHOF Hähnchen Brustfilet

1 Packung Flammkuchen (Kühlregal)

125 g Kräuter-Creme-fraiche

1 Bund Frühlingszwiebeln

8 Cocktailtomaten

schwarzer Pfeffer

Nährwerte

Brennwert:

Allergene

Kann Spuren enthalten von: Sellerie, Milch / Lactose, Soja, Senf, Weizen / Gluten