Wiesenhof Kochclub-LogoHomeHome

Rezeptvorschlag

Rezept Erbseneintopf mit Geflügelwienern

Zubereitung

Kartoffeln und Zwiebel schälen und in kleine Würfel teilen. Beides mit Butterschmalz in einem Topf andünsten. Mit Brühe ablöschen, aufkochen und etwa 10 Minuten kochen lassen. Tiefgefrorene Erbsen hineingeben, erneut aufkochen und weitere 5 Minuten kochen lassen.

Erbseneintopf pürieren, ev. etwas Brühe oder Wasser zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Erneut erhitzen und die Geflügelwiener darin heiß werden lassen. Petersilie abbrausen, trockenschütteln und fein hacken. Erbseneintopf auf Teller füllen, mit einem Tupfer Sahnemerrettich und Petersilie dekorieren und servieren.

Erbseneintopf mit Geflügelwienern

00:404umrechnen 1281 kJ · 306 kcal

Zutaten

4 WIESENHOF Geflügelwiener

100 g Kartoffeln

1 Zwiebel

20 g Butterschmalz

750 ml Gemüsebrühe

500 g grüne Erbsen, tiefgefroren

Salz

schwarzer Pfeffer

Muskatnuss, gemahl.

2-3 Stängel Petersilie

1 TL Sahnemerrettich

Nährwerte

Eiweiß 14g · Kohlenhydrate 23g · Fett 17g · Brennwert: 1281 kJ · 306 kcal

Allergene

Kann Spuren enthalten von: Milch / Lactose