Wiesenhof Kochclub-LogoHomeHome

Rezeptvorschlag

Rezept Spaghettikürbis mit Entenschenkeln und Cranberrysauce

Zubereitung

Das "Beste der Ente" (Entenbrust- oder Enten-Schenkel) nach Packungsaufschrift im Ofen zubereiten.

Spaghettikürbis in einem ausreichend großen Topf mit Salzwasser ca. 45 Minuten kochen. Wenn die Schale auf Druck mit einem Löffelstiel leicht nachgibt, ist der Kürbis gar.

Zwiebel schälen und würfeln. In einem Topf mit dem Öl glasig dünsten, Zucker dazugeben und hellbraun karamellisieren. Mit Essig ablöschen, Saft angießen und Cranberries dazugeben. Ingwer schälen, sehr fein würfeln, mit den Orangenschalen zufügen. 10-15 Minuten köcheln lassen, bis die Cranberries weich geworden sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Rosmarinnadeln klein hacken. Kürbis herausnehmen und längs halbieren. Kerne und innere Fasern mit einem Löffel entfernen. Das Kürbisfleisch mit einer Gabel herauspflücken, mit Salz und Pfeffer würzen, auf die Teller verteilen und mit Rosmarin garnieren. Ententeile anlegen und die Cranberrysauce dazu reichen.

Ente mit Spaghettikürbis und Cranberrysauce

01:10 4umrechnen 3530 kJ · 854 kcal

Zutaten

1 Packung WIESENHOF "Das Beste der Ente"

1 Spaghettikürbis

Salz

1/2 rote Zwiebel

1 EL Öl

80 g Zucker

2 EL Rotweinessig

150 ml Cranberry- oder Preiselbeersaft

20 g frischer Ingwer

200 g Cranberries (frisch oder tiefgefroren)

1/2 TL abgeriebene Orangenschalen

schwarzer Pfeffer

1 Zweig Rosmarin

Nährwerte

Eiweiß 27g · Kohlenhydrate 40g · Fett 64g · Brennwert: 3530 kJ · 854 kcal